Hochschule Luzern feiert seine Abgängerinnen online
  • News
Das heutige Hauptgebäude der HSLU Departement Soziale Arbeit (Bild: zvg)

Departement Soziale Arbeit Hochschule Luzern feiert seine Abgängerinnen online

2 min Lesezeit 19.02.2021, 19:33 Uhr

Am Departement Soziale Arbeit der Hochschule Luzern haben 68 Studierende ihr Bachelor-Studium erfolgreich abgeschlossen. 9 Absolventinnen und Absolventen dürfen sich über ihr Master-Diplom freuen. Coronabedingt musste online gefeiert werden.

Wie die Hochschule Luzern (HSLU) schreibt, bildet die Soziale Arbeit das Dach für verschiedene Berufe im Sozialbereich. Die Absolventinnen sind nach dem Abschluss ihres Bachelor-Studiums ausgebildete Sozialarbeiterinnen, Sozialpädagogen oder Soziokulturelle Animatorinnen und übernehmen wichtige Aufgaben in der Berufswelt.

Sie werden beispielsweise in Sozialdiensten, Beratungsstellen, im Kindes- und Erwachsenenschutz, in sozialpädagogischen Einrichtungen, in Schulen oder in Quartier- und Kulturtreffpunkten mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und älteren Menschen arbeiten.

Das Master-Studium baut auf diesem Wissen auf und vermittelt zusätzlich politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Aspekte der Sozialen Arbeit. Die Hochschule Luzern hat die Diplomfeier am 19. Februar coronabedingt online durchgeführt.

Das sind die Absolventen

Mit Vertiefung in Sozialarbeit:

Isabelle Bachmann, Eschenbach LU; Pia Bachmann, Egg SZ; Monique Bickel, Bern; Salome Bricker, Flüelen; Julie Brunnschweiler, Liebefeld; Violeta Crnoglavac, Luzern; Michèle Dietschi, Uttwil; Mona Friedrich, Kappelen; Suhel Haji, Luzern; Manuel Haussener, Luzern; Caroline Imfeld-Degelo, Giswil; Melanie Imhof, Küssnacht am Rigi; Lorena Ismael-Thomann, Rona; Oliver Kallenbach, Luzern; Sylvia Landolt, Zürich; Bavithiran Mahaalingham, Kriens; Melanie Marques Castanheira, Zürich; Danilo Mezzadri, Luzern; Marina Müller, Schattdorf; Andreas Saluz, Pfäffikon ZH; Kathrin Schmidt, Wenslingen; Antje Sonntag, Luzern; Kerstin Suter, Zürich; Melanie Vodenicharov, Luzern; Nicky Wüthrich, Orpund

Mit Vertiefung in Sozialpädagogik

Simon Baumann, Rheinfelden; Dario Bossert, Zell LU; Jessica Brenzikofer, Dornach; Denise Bruppacher, Zürich; Florian Frey, Mettmenstetten; Matthias Gfeller, Zäziwil; Felix Graf, Bern; Nadine Nicole Halter, Alpnach Dorf; Biborka Horváth, St. Gallen; Rahel Hürlimann, Münsingen; Nicole Kärcher, Zürich; Rebekka Krebser, Zürich; Seline Limacher, Luzern; Timon Lüdi, Kirchdorf BE; Gina Rohrer, Zürich; Adrian Ruoss, Zürich; Kasimir Schmucki, Mittelhäusern; Anina Schuler, Rüschlikon; Claudius Skorski, Basel; Sophia Summermatter, Wabern; Anna Tapernoux, Ehrendingen; Maria-Annigna Thürer, Kreuzlingen; Sebastian von Fischer, Köniz

Mit Vertiefung in Gesellschaftlicher Wandel und die Organisation Sozialer Arbeit

Rebecca Landös, Zürich; Bathia Sabina Schaller, Luzern

Mit Vertiefung in Soziale Arbeit im Kontext von Sozialpolitik, Recht und Ökonomie

Clivia Cavallo, Oberwil BL; Anna Laura Gygax, Bern; Julia Hohl, St. Margrethen SG; Stephanie Luchsinger, Arni AG; Deborah Mathis, Luzern; Claudio Soldati, Luzern; Dario Sulzer, Wil SG

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.