• Startseite
  • News
  • HIV-infizierter Taxi-Fahrer soll diverse Frauen belästigt haben

News

Luzern: Mutmasslicher Vergewaltiger teilgeständig
HIV-infizierter Taxi-Fahrer soll diverse Frauen belästigt haben

  • Lesezeit: 2 min

Der Taxifahrer, der im März eine Austauschschülerin vergewaltigt haben soll, wird in fünf weiteren Fällen der sexuellen Nötigung und Belästigung verdächtigt. Zudem hat er gemäss der Luzerner Staatsanwaltschaft in Kauf genommen, dass sich seine Opfer mit dem HIV-Virus anstecken.

Eine 18-jährige australische Austauschschülerin ist im März auf dem Weg von Luzern nach Kriens mutmasslich von einem Taxifahrer vergewaltigt worden (zentralplus berichtete). Das war offenbar nicht sein einziges Vergehen: Der Mann soll mindestens fünf weitere Delikte wie sexuelle Nötigung und Belästigung begangen haben. Das bestätigt Simon Kopp, Sprecher der Luzerner Staatsanwaltschaft, gegen über der «Luzerner Zeitung». Geschehen seien diese Vorfälle zwischen 2010 und 2016. 

Wissentlich der HIV-Gefahr ausgesetzt

Der Taxifahrer ist gemäss Kopp HIV-positiv – weshalb auch wegen versuchter schwerer Körperverletzung ermittelt werde. Denn die Staatsanwaltschaft nimmt an, dass der Beschuldigte von seiner Krankheit wusste. Er soll acht Personen bewusst der Gefahr der Ansteckung ausgesetzt haben. Ein Test hat indes gezeigt, dass keines der Opfer mit dem HIV-Virus infiziert ist.

Wie Kopp in der LZ sagt, ist der Taxifahrer teilweise geständig. Er sitzt seit dem 24. Mai in Untersuchungshaft und wird bis auf weiteres dort bleiben. Der Beschuldigte lebt seit 20 Jahren in der Schweiz und führt ein eigenes Transport- und Taxiunternehmen. Bis zu einem rechtskräftigen Urteil gilt die Unschuldsvermutung.

Nicht der Täter im «Fall Emmen»

Dass der Taxifahrer auch mit dem «Fall Emmen» zu tun hat, schliesst Simon Kopp aus. Im Juli 2015 wurde in Emmen eine junge Frau vergewaltigt und schwer verletzt. Trotz aufwändiger Ermittlungen mit DNA-Proben, Handydatenauswertung und internationaler Fahndung konnte der Täter noch nicht gefasst werden (zentralplus berichtete).

 

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 520 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren

×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen