Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

Luzerner Hotel Monopol wird aufgestockt Hippes Italo-Restaurant auf dem Hoteldach geplant

1 min Lesezeit 20.12.2016, 16:06 Uhr

Luzern bekommt ein neues italienisches Restaurant namens «Boticelli.Rooftop Restaurant». Speziell ist der Ort: Für das Lokal mit 500 Quadratmetern Fläche und 90 Sitzplätzen wird das Dach des Hotels Metropol beim Bahnhof aufgestockt, weiss die «Luzerner Zeitung».

Die hohen Gerüste an der Rückfassade des Hotels Monopol an der Frankenstrasse fallen auf. Doch die eigentliche Baustelle befinde sich im obersten Stockwerk des Gebäudes. Auf derselben Etage wie die «Lounge & Bar Suite» entsteht ein neues Restaurant. Dafür werde der siebte Stock des Hotelgebäudes entlang der Frankenstrasse aufgestockt und ausgebaut, schreibt die «LZ».

Betrieben wird das Lokal, das im April 2017 eröffnet werden soll, vom Ehepaar Hülya und Erdal Sezer. Die Gastronomen führen bereits die Suite-Lounge im Monopol und weitere Lokale in Luzern und Lausanne (Anmerkung: Erdal Sezer ist der Bruder von Cafer Sezer, der mit Gattin Filiz das «Jeff’s Burger» und weitere Restaurants in Luzern betreibt.)

Die Sezers haben einen Chefkoch verpflichtet, dessen Namen sie aber noch nicht verraten wollen. Weine soll im Lokal eine zentrale Rolle spielen, zudem ist eine offene Küche geplant. Geplant sei «ein zeitgemässer Italiener mit einem Hauch Aristokratie», sagt Hülya Sezer. Die Eigentümer des Hotels Monopol, die Familie Linsi, planten seit 2010 einen Ausbau ihres Hoteldachs. Geplant sei auch eine Dachterrasse mit tollem Ausblick.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare