Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

08.09.2019, 15:33 Uhr Herzogin Meghan feuert Williams an

1 min Lesezeit 08.09.2019, 15:33 Uhr

Herzogin Meghan (38) hat die amerikanische Tennisspielerin Serena Williams im Finale der US Open am Samstag in New York angefeuert. Meghan ist eng mit Williams (37) befreundet, die bei dem Spiel überraschend gegen die Kanadierin Bianca Andreescu verlor. Im Juli hatte sich die Herzogin auch das Damen-Finale mit Williams beim Tennisturnier in Wimbledon angeschaut. Der Besuch in New York sei die erste Überseereise der ehemaligen US-Schauspielerin Meghan («Suits») ohne ihr Söhnchen seit der Geburt von Archie im Mai, wie das US-Promiblatt «People.com» herausstellte. Prinz Harry (34) sei mit dem Baby in Windsor geblieben.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.