09.04.2021, 19:26 Uhr Herzanfall: US-Rapper DMX verstorben

1 min Lesezeit 09.04.2021, 19:26 Uhr

Nach einem Herzanfall Anfang April wurde der US-Rapper DMX auf der Intensivstation noch tagelang künstlich beatmet. Nun wurde er für tot erklärt. Die Familie des 50-Jährigen informierte über den Tod von DMX. Er sei im White Plains Spital in New York mit seiner Familie an seiner Seite verstorben, heisst es in einer Mitteilung über die mehrere US-Medien berichten. DMX, beziehungsweise Earl Simmons, wie er mit bürgerlichem Namen hiess, wurde in den 90er Jahren mit Hits wie «Party Up» bekannt. Er war der erste Musiker, dessen erste vier Alben jeweils auf Platz 1 der Billboard-Charts landeten. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.