Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
News
Heiratswillige Paare haben es dieses Jahr schwer
  • Aktuell
Hochzeiten sind generell emotionsgeladen. Doch dank Corona noch viel mehr. (Symbolbild: Unsplash/Marc A. Sporys)

Dreiviertel der Feste in Zug abgesagt Heiratswillige Paare haben es dieses Jahr schwer

2 min Lesezeit 01.06.2020, 08:15 Uhr

Wer spontan auf dem Zivilstandsamt heiraten will: Jetzt wäre der Moment. Viele Zuger haben ihre Trauung abgesagt und warten auf bessere Zeitung. Denn zwar kann man – unter bestimmten Bedingungen – heiraten, doch 2020 ist kein Jahr, um grosse Feste zu feiern. Jedenfalls bis dato.

Wer dieses Jahr heiraten will, der wird vor eine harte Entscheidung gestellt. Denn: Heiraten an sich ist zwar möglich, doch konnte bis anhin aufgrund der Corona-Krise kein Fest stattfinden. Zwar sind ab dem 6. Juni Feste von bis zu 300 Personen wieder erlaubt. Doch viele haben vor lauter Unsicherheit ihr Hochzeitsfest verschoben, wie die «Zuger Zeitung» schreibt.

So berichtet eine Zuger Hochzeitsplanerin, dass alle Brautpaare, die bis im Juli heiraten wollten, ihre Feier storniert hätten. Die meisten hätten ihr Fest aufs nächste Jahr verschoben, einige auch auf den Herbst.

Gemäss Hochzeitsplanerin Simone Glarner seien etwa Dreiviertel der Feste für 2020 abgesagt oder verschoben worden.

Ausserdem kämen praktisch keine neuen Aufträge rein, da der finanzielle Druck aktuell stärker sei und die Menschen andere Prioritäten hätten.

Auch Standesämter spüren die Krise

Heiraten auf dem Zuger Standesamt sind zwar auch wären der Coronazeit möglich. Doch dürfen nur Standesbeamte, das Brautpaar sowie die Trauzeugen dabei sein. Dazu noch gegebenenfalls ein Dolmetscher oder ein Fotograf. Eine Trauung darf maximal 15 Minuten dauern und muss den Hygienevorschriften entsprechen.

Doch auch hier werde dieses Jahr überdurchschnittlich oft abgesagt. In Baar wurden bisher 40 Trauungen abgesagt. Neue Termine würden kaum gesetzt. Vielmehr wolle man einen neuen Zeitpunkt erst dann festlegen, wenn klarer sei, wie die sich die Lage entwickle.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.