24.02.2020, 13:25 Uhr Heirat im Krankenhaus wegen Grossmutter

1 min Lesezeit 24.02.2020, 13:25 Uhr

Um die Grossmutter der Braut an dem besonderen Tag dabei zu haben, verlegte ein Paar in Deutschland die Trauung spontan vom Standesamt in die Hauskapelle der Kreisklinik Altötting. Die 76-Jährige war kurzfristig erkrankt und musste stationär behandelt werden. Sie dachte den Angaben der Kreisklinik zufolge, dass sie von einer Krankenpflegerin zu einer Untersuchung gebracht wird. Doch dann kam die Überraschung: Die Pflegerin brachte sie in die Hauskapelle, wo bereits die Hochzeitsgesellschaft und der Standesbeamte warteten. Das Paar gab sich dann im Beisein der Grossmutter das Ja-Wort. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.