Heidi Rast und Martin Abele rücken in den Grossstadtrat nach
  • News
Heidi Rast ist neu im Luzerner Grossstadtrat. (Bild: zVg)

Die beiden Luzerner Grünen ersetzen Bucher und Bärtsch Heidi Rast und Martin Abele rücken in den Grossstadtrat nach

1 min Lesezeit 09.08.2019, 10:55 Uhr

Die Grünen der Stadt Luzern haben die Nachfolge für die beiden neu zu besetzenden Sitze im Grossstadtrat geregelt. Die 52-jährige Heidi Rast und der 55-jährige Martin Abele nehmen die Plätze der in den Kantonsrat gewählten Korintha Bärtsch und Noëlle Bucher ein.

Jetzt steht fest, wer für die Grünen die Nachfolge der in den Kantonsrat gewählten Korintha Bärtsch und Noëlle Bucher antreten wird: Heidi Rast und Martin Abele werden am 5. September im Luzerner Stadtparlament Einsitz nehmen, wie die städtischen Grünen mitteilen.

Die 52-jährige Heidi Rast ist sozio-kulturelle Animatorin und arbeitet seit 2014 im Quartiertreffpunkt Sentitreff. Sie ist Co-Präsidentin der Strassengenossenschaft Mozartstrasse West und engagiert sich im Vorstand von LISA, dem Luzerner Verein für die Interessen der Sexarbeitenden. Sie lebt mit ihrem Partner und zwei Söhnen im Maihofquartier.

Der 55-jährige Martin Abele ist Soziologe und arbeitet in leitender Funktion bei einer Selbsthilfeorganisation für Blinde und Sehbehinderte. Seit knapp zwei Jahren ist er Präsident der Grünen Stadt Luzern. Von 2006 bis 2015 vertrat er die Grünen bereits im Stadtparlament von Zürich. Er lebt mit seinem Partner im Dreilindenquartier.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.