22.11.2020, 14:23 Uhr Heftige Regenfälle in Süditalien

1 min Lesezeit 22.11.2020, 14:23 Uhr

Schwere Regenfälle haben in Süditalien am Wochenende Orte unter Wasser gesetzt und Landstrassen überschwemmt. Besonders dramatisch sei die Hochwasserlage im Gebiet um die Stadt Crotone in Kalabrien, wie die Feuerwehr am Sonntag berichtete. Dort waren Helfer mit Schlauchbooten und Amphibienfahrzeugen im Einsatz. Sie mussten Personen befreien, in Autos und Häusern vom Wasser eingeschlossen worden waren. Auch aus der Region Kampanien wurden Unwetterschäden gemeldet: In Neapel rissen Sturmböen Kacheln von einer im historischen Zentrum. Für Montag werden in Sizilien, Kalabrien und Kampanien erneut grössere Regenmengen erwartet. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.