23.11.2020, 10:15 Uhr Haushalte mit Monatsbudget von 7000.-

1 min Lesezeit 23.11.2020, 10:15 Uhr

Gut 7000 Franken pro Monat hatte ein Schweizer Haushalt im Jahr 2018 durchschnittlich zur Verfügung. Dies zeigt die Haushaltsbudgeterhebung 2018 des Bundesamts für Statistik BFS. Rund die Hälfte (52,4%) des Bruttoeinkommens verwendeten die Schweizer Haushalte für Konsumausgaben, wovon Wohnen und Energie mit 14,4% den wichtigsten Posten darstellte. Unter dem Strich blieben am Ende des Monats laut BFS jeweils knapp 1600 Franken für das Sparschwein übrig. Zum Haushaltseinkommen zählen nebst den monatlich ausbezahlten Löhnen und Zulagen auch jährliche Zahlungen wie der 13. Monatslohn oder Sozialleistungen, abzüglich obligatorischer Ausgaben. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF