01.03.2021, 10:17 Uhr Harry & Meghan offen wie nie

1 min Lesezeit 01.03.2021, 10:17 Uhr

Prinz Harry hat offen von der Besorgnis um seine Frau Meghan gesprochen. «Meine grösste Sorge war, dass sich die Geschichte wiederholen könnte», sagte er in einem vorab veröffentlichten Gesprächsausschnitt. «Ich bin wirklich erleichtert und glücklich, hier zu sitzen und mit Ihnen zu sprechen, mit meiner Frau an meiner Seite», sagte Harry. Er könne sich nicht einmal ansatzweise vorstellen, wie es für seine Mutter gewesen sein müsse, den Ablösungsprozess vom Königshaus alleine durchzustehen. «Denn es war unglaublich hart für uns beide, aber zumindest hatten wir uns.» In der Nacht zum 8. März soll ein Interview des Paares mit US-Moderatorin Oprah Winfrey ausgestrahlt werden. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.