Hapimag sieht mehr Licht am Ende des Tunnels
  • News
  • Wirtschaft
Jung, smart, bemüht: Hassan Kabli, seit 2016 CEO von Hapimag. (Bild: mam)

Neuer Chef beim Ferienrechteanbieter erfolgreich Hapimag sieht mehr Licht am Ende des Tunnels

1 min Lesezeit 16.03.2019, 11:33 Uhr

Neuer Chef mit Interesse an neuen Technologien: Beim Ferienrechteanbieter Hapimag hat Hassan Kadbi die Zahl der Übernachtungen, die Belegung der eigenen Ressorts und den Umsatz steigern können und am Ende auch Geld verdient.

Die Hapimag Unternehmensgruppe mit Sitz in Steinhausen (ZG) schliesst das Jahr 2018 mit einem konsolidierten Ergebnis von 14,9 Millionen Euro ab. Dies Teilte das Unternehmen am Freiatag mit.

Damit bewege sich Hapimag zum vierten Jahr in Folge in der Gewinnzone. Das Betriebsergebnis fiel mit 17,9 Millionen Euro ebenfalls positiv aus. Der Umsatz konnte gegenüber dem Vorjahr um 5,1 Millionen gesteigert werden. Zurückzuführen sei das gute Resultat darauf, dass sowohl die durchschnittliche Belegung als auch der Umsatz in den Resorts gesteigert sowie Kosten und Prozesse weiterhin konsequent optimiert werden konnten.

Die Eigenkapitalquote von 46 % und ein Anteil an betriebswirtschaftlichen Eigenmitteln von 72 % sorgen weiterhin für eine solide finanzielle Lage von Hapimag.

Die Sparte Resorts trug zu einer guten operativen Performance bei. Insgesamt stiegen die Umsätze in den Resorts um 9,0 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf . Die durchschnittliche Belegung stieg auf 72,4 Prozent (Vorjahr: 71,8 Prozent). Die Anzahl Gäste in den Resorts erhöhte sich um insgesamt 32 763 auf 414 916 (plus 8,6 Prozent). Damit stieg das Total der beherbergten Gäste im Jahr 2018 zum ersten Mal in der 55-jährigen Geschichte von Hapimag über 400 000.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.