Handballverein von Emmen wünscht sich einheitliche Trikots für die Jüngsten
  • News
Der Verein Handball Emmen will für die Kleinsten neue Trikots beschaffen. (Bild: Facebook/Handball Emmen)

Spenden sollen's ermöglichen Handballverein von Emmen wünscht sich einheitliche Trikots für die Jüngsten

1 min Lesezeit 24.01.2021, 16:30 Uhr

Bei den Animationsdresses herrscht bei Handball Emmen ein Durcheinander. Das soll sich ändern. Der Verein hofft, dank Spenden neue Trikots beschaffen zu können.

Mit einer Förderaktion will die Migros Amateursportvereine unterstützen. Dafür stehen drei Millionen Franken zur Verfügung, aufgeteilt in drei Kategorien. Auch Handball Emmen hofft, von der Aktion profitieren zu können.

Der Vorstand habe beschlossen, das Geld den Jüngsten zugute kommen zu lassen, heisst es in einem Facebook-Post. Geplant sind neue Trikots. Denn: «Aktuell haben wir bei unseren Animationsdresses ein wildes Durcheinander von Marken, Farben, Grössen etc. Dies soll nun endlich geändert werden.»

Beitrag stösst auf Interesse

Nun sind Vereinsfreunde gefragt. Denn die Aktion der Migros läuft wie folgt ab: Vom 2. Februar bis 12. April gibt es bei einem Einkauf von 20 Franken jeweils einen Vereinsbon beim Detailriesen. Auf jedem Bon gibt es einen Code, den man online seinem Wunschverein zuweisen kann. Je mehr Bons ein Verein erhält, desto grösser ist der Anteil, den er vom Fördertopf erhält.

Die Handballer hoffen, so neue Trikots für den Nachwuchs besorgen zu können. Das Interesse der Spender scheint vorhanden: Gemäss dem Verein wurde der Post mit dem Aufruf in einem Tag knapp 2500-mal angesehen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF