06.08.2020, 11:38 Uhr Halbjahreszahlen: Adecco-Umsatz sinkt

1 min Lesezeit 06.08.2020, 11:38 Uhr

Für temporär Arbeitende ist die Jobsuche mit Corona härter geworden. Das spürt auch der Personalvermittler Adecco mit Sitz in Zürich. Adecco konnte weniger Festanstellungen vermitteln, aber auch weniger Temporärstellen. Der Umsatz von Adecco ging im ersten Halbjahr 2020 auf 9,32 Milliarden Euro zurück, ein Minus von 19 Prozent im Vergleich zur Vorjahresperiode. Unter dem Strich machte Adecco einen Verlust von 327 Millionen Euro, im ersten Halbjahr 2019 war es noch ein Gewinn von 292 Millionen gewesen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.