21.09.2021, 17:01 Uhr Guterres fordert mehr Engagement

1 min Lesezeit 21.09.2021, 17:01 Uhr

UNO-Generalsekretär Antonio Guterres hat zum Auftakt der UNO-Vollversammlung in New York vor der internationalen Gemeinschaft gesprochen. Er forderte mehr gemeinschaftliches Engagement beim Kampf gegen die Corona-Pandemie und den Klimawandel. Mit deutlichen Worten kritisierte Guterres etwa die ungleiche Verteilung von Covid-Impfstoffen. Auch beim Thema Klimawandel stehe die Welt nicht genügend zusammen. Ähnlich klang es von US-Präsident Joe Biden. Um die eigene Zukunft sicherzustellen, sei es wichtig mit Partnern zusammenzuarbeiten. Auch Bundespräsident Guy Parmelin wird am Abend vor der UNO-Vollversammlung sprechen. (swisstxt)

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 350 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren