Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

Guido Graf und Reto Wyss steigen für CVP ins Rennen

1 min Lesezeit 20.10.2014, 22:05 Uhr

Die Luzerner CVP will mit Guido Graf und Reto Wyss ihre Regierungsratssitze verteidigen. Die Nomination der beiden Bisherigen haben die Delegierten an ihrer Nominationsversammlung in Marbach beschlossen.

Erwartungsgemäss wurden die beiden bisherigen CVP-Regierungsräte, Gesundheits- und Sozialdirektor Guido Graf (56, Pfaffnau) sowie Bildungs- und Kulturdirektor Reto Wyss (49, Rothenburg), von den Delegierten einstimmig für die Regierungsratswahlen vom 15. März 2015 nominiert.

Die Parteileitung der CVP hat sich zum Ziel gesetzt, dass die beiden Kandidaten ihre Bestätigung im ersten Wahlgang schaffen. Bei den Wahlenwollen auch die SVP und die Grünen einen Sitz in der Regierung erobern. Die SVP nominierte bereits den Krienser Gemeindepräsident Paul Winiker. Die Grünen steigen mit Kantonsrat Michael Töngi ins Rennen (zentral+ berichtete).

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.