Guido Graf ist beunruhigt über Luzerner Corona-Entwicklung
  • News
Gesundheitsdirektor Graf appelliert weiter an die Bevölkerung, sich impfen zu lassen. (Bild: Lara Jornod)

Hospitalisierungen nehmen zu Guido Graf ist beunruhigt über Luzerner Corona-Entwicklung

2 min Lesezeit 4 Kommentare 20.08.2021, 08:02 Uhr

Die Hospitalisierung von Covid-Patienten nimmt wie in der gesamten Schweiz auch im Kanton Luzern zu. Das beunruhigt den Luzerner Gesundheitsdirektor Guido Graf.

Gemäss Daten des Kantons Luzern waren am Donnerstag 36 Personen, die sich mit dem Corona-Virus angesteckt haben, hospitalisiert. Das sind drei mehr als am Vortag. Fünf dieser Personen befinden sich auf der Intensivstation und müssen beatmet werden. Die zunehmende Zahl der Hospitalisierungen führt dazu, dass das Luzerner Kantonsspital (Luks) gewisse operative Eingriffe nicht mehr durchführt, um eine Überlastung der Intensivstationen verhindern zu können. Dies berichtete die «Luzerner Zeitung». Die Zahl der planbaren Eingriffe müsse reduziert werden, gab das Luks bekannt.

Die aktuellen Entwicklungen beunruhigen den Luzerner Gesundheitsdirektor Guido Graf. Gegenüber der «Luzerner Zeitung» zeigt sich Graf überrascht, dass die Fallzahlen und die Hospitalisierungen in den letzten Tagen so stark angestiegen sind.

Allerdings sei das noch kein Grund, die Corona-Massnahmen wieder zu verschärfen. Graf betont, dass sich der Kanton Luzern an die Empfehlungen des Bundes halten wolle, um einen kantonalen Flickenteppich zu vermeiden. Er appelliert in der «Luzerner Zeitung» aber an die Bevölkerung, sich impfen zu lassen: «Wenn die Impfrate weiterhin tief bleibt, laufen wir Gefahr, dass wir zukünftig nur noch mit Zertifikat ins Restaurant, ins Kino, ins Fitnesscenter und auf die Skipiste gehen können oder dass diese wieder temporär geschlossen werden müssen. Das können wir doch nicht wollen!»

Enttäuscht über Impffortschritt

Der Luzerner Gesundheitsdirektor zeigt sich in der «Luzerner Zeitung» enttäuscht über den bisherigen Verlauf der Impfkampagne im Kanton. Es könne nicht sein, dass das Spitalpersonal wiederholt an die Grenzen seiner Belastbarkeit kommt, weil die Impfbereitschaft in der Bevölkerung zu tief ist. «Ich bin persönlich sehr enttäuscht, dass sich bisher nicht mehr Leute haben impfen lassen», wird Graf zitiert.

Um die Impfrate anzukurbeln, setzt der Kanton Luzern seit heute auf dezentrale Impfstandorte (zentralplus berichtete). Geimpft wird neu beispielsweise auch in der Ikea in Rothenburg oder dem Surseepark.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

4 Kommentare
  1. Leo, 20.08.2021, 16:34 Uhr

    Ist Herr Schwerzmann immer noch nicht geimpft?

    0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
  2. bjornsen, 20.08.2021, 13:37 Uhr

    Könnte zentralplus wieder mal was zur Haltung des Pflegepersonals zur Impfung berichte?. Es wird immer wieder ein Graben gemacht zwischen Impfung und dem überlasteten Pflegepersonal. Dass Letzteres aber auch impfskeptisch ist (vlt. aus guten Gründen und Rechten), würde damit unterschlagen. Es wäre jedenfalls interessant zu wissen, wie diese dazu stehen (nicht bloss, ob sie sich dem Druck gebeugt haben).

    1 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
    1. Redaktion Redaktion zentralplus, 20.08.2021, 15:01 Uhr

      Danke für den Input. zentralplus-Möglichmacher können unter jedem Artikel Ideen für Storys einreichen. Die Community wählt danach, welche umgesetzt werden sollen. Noch kein Möglichmacher? Hier mehr erfahren!

      2 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 1 👎 Daumen runter
  3. David L, 20.08.2021, 09:08 Uhr

    Wenn man bedenkt welche Politiker die Luzerner Bevölkerung in den Regierungsrat wählen, dann können wir wohl überrascht und froh sein, dass die Impfquote über 20% liegt.

    0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen