06.02.2020, 19:35 Uhr Gubristtunnel: Archäologische Funde

1 min Lesezeit 06.02.2020, 19:35 Uhr

Eine archäologische Grabung beim Bau der dritten Röhre des Gubristtunnels im Kanton Zürich hat zahlreiche Funde zutage gefördert. In keltischer Zeit und in der römischen Epoche lebte dort demnach eine aristokratische Elite. Eine ganze Reihe von Strassengenerationen sei zum Vorschein gekommen, schreibt die Zürcher Baudirektion in einer Mitteilung. Sie seien ab dem zweiten und dritten Jahrhundert nach Christus erstellt worden. Die Resultate der Rettungsgrabung hätten sämtliche Erwartungen der Kantonsarchäologen übertroffen. Der spektakulärste Fund sei ein Bestattungsplatz aus der späten Eisenzeit. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.