Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
News

Grünliberale geben Kantonsrats-Kandidaten bekannt

1 min Lesezeit 02.07.2014, 10:50 Uhr

Damit die Grünliberale Partei des Kantons Zug im neuen Kantonsrat Fraktionsstärke erreicht, muss sie auch in der Gemeinde Hünenberg erfolgreich sein und genügend Wählerstimmen auf sich vereinen, schreibt die glp Hünenberg in einer Medienmitteilung. Die Wirtschaftsinformatikerin Jana Seinige (Jahrgang 1975)  und der Ing. ETH David Meyer (Jahrgang 1970) stellen sich zur Wahl: Sie würden die […]

Damit die Grünliberale Partei des Kantons Zug im neuen Kantonsrat Fraktionsstärke erreicht, muss sie auch in der Gemeinde Hünenberg erfolgreich sein und genügend Wählerstimmen auf sich vereinen, schreibt die glp Hünenberg in einer Medienmitteilung. Die Wirtschaftsinformatikerin Jana Seinige (Jahrgang 1975)  und der Ing. ETH David Meyer (Jahrgang 1970) stellen sich zur Wahl: Sie würden die Gemeinde Hünenberg in wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Angelegenheiten kompetent, nachhaltig und konstruktiv im Kantonsrat zu vertreten, schreibt die glp.

Die glp Hünenberg werde ihren Wahlkampf mit einem geringen Budget bestreiten, schreibt die Partei weiter. Die Grünliberalen seien überzeugt, dass es auch ohne teure Wahlplakate und Inserate möglich ist, die Wählerinnen und Wähler zu erreichen und von der glp zu überzeugen.

Unterstütze Zentralplus

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare