12.01.2021, 11:01 Uhr Grüne legen neuen Klimaplan vor

1 min Lesezeit 12.01.2021, 11:01 Uhr

Die Grünen Schweiz haben ihren überarbeiteten Klimaplan vorgestellt. Gemäss diesem soll die Schweiz bis zum Jahr 2030 klimaneutral sein. Bis 2040 soll klimapositivität erreicht werden. Das heisst: Bis dann soll die Schweiz mehr CO2 aus der Atmosphäre entfernen, als ausstossen. Erreichen wollen die Grünen dies etwa mit einem Verbot von Fahrzeugen mit Benzin- oder Dieselmotor und neuen Erdölheizungen ab 2025. Nötig sei dennoch ein grundlegender Wandel in Gesellschaft und Wirtschaft, sagte Parteipräsident Balthasar Glättli an einer virtuellen Medienkonferenz. Die Uno hat 2050 als Termin zum Erreichen der Klimaneutralität festgelegt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare
2021-01-22 07:07:14.302278