24.10.2020, 16:47 Uhr Grüne beschliessen mehrere Parolen

1 min Lesezeit 24.10.2020, 16:47 Uhr

Die Grünen fassten an ihrer virtuellen Delegiertenversammlung am Samstag zahlreiche Parolen. Klar angenommen wurden die Kriegsmaterial-Initiative und die Konzernverantwortungs-Initiative, über die am 29. November abgestimmt wird. Eine Ja-Parole wurde ausserdem gefasst für die 2018 eingereichte Pestizid-Initiative, die mit einer Übergangsfrist von zehn Jahren alle synthetischen Pestizide vom Markt nehmen will. Und betätigt wurde die bereits 2017 von der Partei beschlossene Ja-Parole für die Trinkwasser-Initiative. Nein sagten die Grünen einzig zum Wirtschaftsabkommen mit Indonesien, gegen das die Bauerngewerkschaft Uniterre das Referendum ergriffen hat. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.