28.12.2020, 20:10 Uhr Griechenland zahlt IWF-Schulden zurück

1 min Lesezeit 28.12.2020, 20:10 Uhr

Griechenland zahlt dem Internationalen Währungsfonds IWF weitere Schulden zurück. Der Rückzahlungsprozess sei für jene Zahlungen eingeleitet worden, die 2021 und 2022 fällig seien, teilte das Finanzministerium in Athen mit. Dabei gehe es um 3,6 Milliarden Euro. Griechenland hatte sich während der Finanzkrise vor rund zehn Jahren Geld beim IWF geliehen. 2019 hatte Griechenland bereits 2,7 Milliarden Euro vorzeitig zurückgezahlt. Mit den nun angekündigten Schritten wird das Land 80 Prozent seiner IWF-Schulden beglichen haben. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.