24.02.2020, 17:09 Uhr GRE: Proteste gegen Migrantenlager

1 min Lesezeit 24.02.2020, 17:09 Uhr

Weil sie den Bau eines neuen Migranten- und Flüchtlingslagers verhindern wollen, haben auf der griechischen Insel Lesbos mehrere Personen eine Zufahrtsstrasse vorübergehend blockiert. Auch auf anderen Inseln der Ost-Ägäis gab es laut Agenturberichten Proteste gegen den Bau neuer Lager. Die Protestierenden und auch lokale Politiker verlangen, dass alle Migranten und Flüchtlinge nach ihrer Registrierung aufs griechische Festland gebracht werden. Die griechische Regierung will die bestehenden, überfüllten Lager durch neue Registrier- und Abschiebelager ersetzen und die Asylverfahren beschleunigen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.