19.03.2021, 21:32 Uhr GRE lockert trotz steigender Zahlen

1 min Lesezeit 19.03.2021, 21:32 Uhr

Trotz wieder steigender Fallzahlen lockert die griechische Regierung die Corona-Massnahmen. So dürfen etwa ab Samstag archäologische Stätten wieder Gäste empfangen. Von Montag an können Coiffeurgeschäfte sowie Kosmetik- und Nagelstudios wieder öffnen. Die Bevölkerung sei coronamüde, sagte Regierungschef Kyriakos Mitsotakis. Es sei Zeit für kleine Lockerungen. Die Zahl der Corona-Neuinfektionen war in Griechenland trotz strenger Massnahmen in den vergangenen Wochen ungebremst gestiegen. Gewisse Experten vermuten, dass die Menschen sich zunehmend privat und ohne Vorsichtsmassnahmen treffen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.