23.12.2020, 21:53 Uhr GR: Zugang zu Skigebieten beschränkt

1 min Lesezeit 23.12.2020, 21:53 Uhr

Zu den rund 40 Bündner Skigebieten gibt es über die Festtage keinen unlimitierten Zugang. Wegen Corona beschränken die Bergbahnen die Tageskapazitäten. Die maximale Personenzahl wird um etwa einen Drittel reduziert. Die Reduktion sei ergänzend zur gesetzlichen Einschränkung auf zwei Drittel der Kapazitäten in geschlossenen Fahrmitteln, teilten der Verband der Bergbahnen und die Marketingorganisation Graubünden Ferien GRF mit. Tageskarten seien deshalb nur limitiert verfügbar. Tagestouristen werden aufgerufen, sich vor der Abreise über die Kapazitäten zu informieren und die Tickets im Voraus zu buchen. Von der Anreise ohne Vorabklärung wird «dringend abgeraten». (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare
2021-01-20 00:25:36.123781