Der Gotthardtunnel ist wieder offen
  • News
Der Gotthardtunnell muss derzeit von einer Ölspur befreit werden. (Bild: Webcam)

Pannenfahrzeug im Einsatz Der Gotthardtunnel ist wieder offen

1 min Lesezeit 12.01.2021, 09:51 Uhr

Der Gotthardtunnel musste am Dienstag von einer Ölspur befreit werden. In Göschenen und Airolo stauten sich die Fahrzege deshalb zwischenzeitlich.

Die beidseitige Sperre des Gotthardtunnels dauerte laut Informationen des TCS von etwa 9 Uhr bis 10.30 Uhr am Dienstagmorgen. Der Grund: Ein Pannen-Lastwagen entfernte ausgelaufenes Öl auf der Fahrbahn.

Zwischen Wassen und Göschenen stauten sich deshalb die Autos bis zu zwei Kilometer. Auch bei der Dosierstelle in Airolo bildete sich eine zwei Kilometer lange Warteschlange.

Auf der Tremola-Passstrasse gilt derzeit die Wintersperre.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.