11.01.2021, 10:57 Uhr Global über 90 Mio. Corona-Infektionen

1 min Lesezeit 11.01.2021, 10:57 Uhr

Weltweit steigt die Zahl der Corona-Infektionen auf über 90 Millionen. Das zeigt eine Reuters-Erhebung auf der Basis der offiziellen Daten. Europa ist gemäss Erhebung mit bisher 25 Millionen Infektionen die weltweit am stärksten betroffene Region, gefolgt von Nord- und Lateinamerika mit 22,4 beziehungsweise 16,3 Millionen Infektionen. Die Daten zeigen zudem, dass sich die in Grossbritannien und Südafrika entdeckten Mutationen schnell ausbreiten. Bei einem Drittel der Neuinfektionen in den letzten 48 Stunden handle es sich um die neuen Varianten. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare
2021-01-21 11:38:03.363049