05.04.2021, 12:56 Uhr Gletschergarten/LU hofft auf Spenden

1 min Lesezeit 05.04.2021, 12:56 Uhr

Der Luzerner Gletschergarten will seinen Alpenpark neu bepflanzen und dafür rund 1,4 Millionen Franken investieren. Einen Teil des Geldes will er mit Spenden im Internet via Crowdfunding auftreiben. In dem Museum solle wieder ein historischer Landschaftsgarten mit vielen einheimischen Pflanzen und Attraktionen entstehen, teilte das 1873 beim Löwendenkmal eröffnete Museum zur Erd- und Kulturgeschichte mit. Geplant sind auf der Anlage über 4000 neue Bäume, Sträucher und Kleinpflanzen. Mit dem Crowdfunding sollen binnen zweier Monate 75’000 Franken für das Projekt zusammenkommen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.