29.12.2020, 11:12 Uhr GL und AI öffnen Skigebiete ebenfalls

1 min Lesezeit 29.12.2020, 11:12 Uhr

Ab morgen Mittwoch dürfen auch in den Kantonen Glarus und Appenzell-Innerrhoden die Skigebiete wieder öffnen. Das haben die Regierungen der beiden Kantone mitgeteilt. Beide begründen den Schritt mit der aktuellen Corona-Situation: Die Fallzahlen lägen tiefer als vor zehn Tagen, zudem hätten die Spitäler genügend Kapazitäten. Die Bewilligungen in Glarus und Appenzell-Innerrhoden gelten bis auf weiteres, in Glarus werden die täglichen Besucherzahlen eingeschränkt. Am Montag hatten bereits die Zentralschweizer Kantone Nid- und Obwalden sowie Uri angekündigt, dass ihre Skigebiete ab diesem Mittwoch wieder öffnen dürfen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.