10.12.2020, 12:45 Uhr «G&G» versteigert Studio-Leuchte

1 min Lesezeit 10.12.2020, 12:45 Uhr

Regelmässige «Glanz Gloria»-Zuschauerinnen und Zuschauer kennen die edle Leuchte aus Glas und Metall bestens. Abend für Abend rückt sie das Studio ins beste Licht. Weil «Glanz Gloria» ab nächster Woche «Gesichter Geschichten» heisst und in ein neues Studio zieht, sucht die Original-Leuchte der Sendung eine neue Besitzerin oder einen neuen Besitzer. Sie wird zugunsten der «Glückskette» versteigert. Mit dem Erlös werden Kinder unterstützt, die Opfer von häuslicher Gewalt in der Schweiz wurden. Alle Informationen zur Versteigerung auf srf.ch/glanzundgloria. Dort auf „Mehr zur Sendung“ klicken. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF