03.11.2020, 08:10 Uhr Gewerbeverband mahnt zur Einheit

1 min Lesezeit 03.11.2020, 08:10 Uhr

Der Präsident des Schweizerischen Gewerbeverbands «SGV», Fabio Regazzi, hat zur Einheit aufgerufen. Angesichts der Corona-Krise müssten Kantone und der Bund in die gleiche Richtung gehen und nicht kleinlich sein, fordert Regazzi in mehreren Zeitungsinterviews. Besonders wichtig sei etwa, das Geld für Kurzarbeit zu verlängern. So liessen sich Entlassungswellen vermeiden. Laut Regazzi ist es nicht möglich, allen Unternehmen zu helfen. Man müsse selektiv sein und diejenigen retten, die es verdienten, so der Präsident des Gewerbeverbands.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.