Gesundheitsdirektoren wollen Restaurants früher öffnen
  • News
Die Tische der Restaurants, wie hier im Ampersand, dürften noch eine Weile leer bleiben.

Guido Graf zum Bundesrats-Plan Gesundheitsdirektoren wollen Restaurants früher öffnen

1 min Lesezeit 4 Kommentare 19.02.2021, 07:37 Uhr

Der Bundesrat zeigte am Mittwoch auf, wie er die Corona-Massnahmen schrittweise lockern will. Die Zentralschweizer Kantone werden sich vermutlich für mehr Lockerungen in der Gastronomie aussprechen.

Gestern hörte sich der Bundesrat die Meinungen der kantonalen Gesundheitsdirektoren zu seinem Plan an, wie er geschlossene Läden, Restaurants und Freizeitangebote wieder öffnen will. Laut dem «Regionaljournal Zentralschweiz» werden sich die Zentralschweizer Gesundheitsdirektoren dabei wohl für eine frühere Öffnung der Gastronomie aussprechen.

Während Läden, Zoos und Museen ab März unter Auflagen wieder öffnen sollen, will der Bundesrat in der Gastronomie ab Ostern zunächst nur die Aussenbereiche der Restaurants öffnen. Darin sei man mit dem Bundesrat nicht gleicher Meinung, sagt der Luzerner Guido Graf, Präsident der Zentralschweizer Gesundheitsdirektorenkonferenz. Um sich differenziert dazu zu äussern, wollen sich die Kantone bis am Sonntag Zeit nehmen, so Graf weiter. Er rechnet derweil damit, dass es Forderungen zur früheren Öffnung von Gastronomiebetrieben vor dem Bundesrat schwer haben dürften.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

4 Kommentare
  1. Daniel Steiner, 19.02.2021, 13:33 Uhr

    Da können die Kantone sagen was sie wollen. Wenn Coronalain nicht will dann will er nicht. Entschieden ist es ja sowieso schon. Die Vernehmlassung ist nur eine Alibiübung damit man sagen kann man hätte die Kantone einbezogen.

  2. paul, 19.02.2021, 09:30 Uhr

    …. genau! alles öffnen und den kindern eine maske verpassen …. da soll noch einer das ganze verstehen.
    impfen sollt ihr und langsam öffnen

    1. Roli Greter, 19.02.2021, 15:07 Uhr

      Hallo Paul. ich mag es dir von Herzen gönnen wenn du dich impfen lässt und finde es schön dass du mir gönnst wenn ich es nicht tue. Bleib gesund und dir selber treu.

    2. paul, 19.02.2021, 17:47 Uhr

      danke roli! dir auch alles gute und bleib gesund. jeder wie er will. so sollte das sein.

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF