Gesellschaft
«Panorama 24», «Le Salon» oder doch «Tower Mc Towerface»?

Zuger bestimmen mit, wie ihr Park-Tower-Raum heissen soll

Die Stadt Zug sucht einen geeigneten Namen für den öffentlichen Raum in der obersten Park-Tower-Etage. (Bild: zvg)

Der öffentliche Raum im obersten Stock des Zuger Hochhaus Park Tower soll einen Namen erhalten. Die Stadt Zug bittet darum die Bevölkerung um Rat. Bloss: Viele sind überhaupt nicht begeistert von den Vorschlägen.

Kürzlich stimmte das Zuger Stadtparlament einem Zusatzkredit für den öffentlichen Raum im Hochhaus Park Tower zu (zentralplus berichtete). Will heissen: Dem Ausbau des Gesellschaftsraumes im 24. Stock ist inzwischen fertiggestellt und soll bald der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen.

Was noch fehlt? Ein hübscher Name für den Raum, der ein jahrelanges Politikum in Zug darstellte und die Nerven der Politiker strapazierte.

Die Stadt Zug hat zu diesem Zweck eine Online-Umfrage gestartet, mittels der die Bevölkerung aus vier möglichen Namen einen Favoriten auswählen und für diesen stimmen darf.

Vier Optionen, die wenig Euphorie erwecken

Die Optionen: Le Salon, Panorama 24 (der Raum befindet sich an der Gubelstrasse 24, im 24. Stock), Park-Tower Panorama-Raum sowie Park-Tower Rooftop.

Von den 244 Teilnehmern, welche ihre Stimme bisher abgegeben haben, sprechen sich gut 50 Prozent für «Panorama 24» aus.

Doch nicht alle sind mit den Namen glücklich. «Panorama 24 klingt wie eine Plattform für Auto-Occasionhandel», kommentiert jemand auf der Online-Plattform. Auch andere Zuger sind nur mässig begeistert von der Auswahl. «Sorry, finde alle ziemlich grausam», schreibt eine Person etwa.

Anglizismen, eine Landesplage?

«Ich würde keine der vorgeschlagenen Varianten wählen, sondern schlage den Namen Adlerhorst vor», kommentiert ein weiterer Nutzer. Diesen Vorschlag unterstützt auch ein weiterer Gast, der zudem «Heavenly Gate oder Hell Gate» vorschlägt. Was wiederum jenen Leuten nicht in den Kram passen dürfte, die sich explizit für einen deutschen Namen einsetzen, «denn wir sind hier in der Stadt Zug», wie jemand mahnend schreibt.

Dann noch eher «Le Salon», findet eine Person, da doch französisch zumindest eine Landessprache sei. «Das ist sehr sympathisch, zumal sich die Anglizismen mittlerweile zur richtigen Landesplage entwickelt haben.»

Am 17. Juli wird entschieden

Das sehen jene Leute anders, die Namen vorschlagen wie «The View», «Park-Tower Cloud Spot» oder «Level-Up». Und jene Person, die den Namen «Skylounge» vorschlägt, dürfte verpasst haben, dass nur wenige hundert Meter entfernt, im Hochhaus Uptown, eine Bar im 18. Stock ebendiesen Namen trägt. Dann vielleicht doch eher «Tower McTowerface», wie ein Vorschlag lautet?

Am Freitag, dem 17. Juli soll bekanntgegeben werden, wie der öffentliche Raum in der 24. Etage tatsächlich heissen wird.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.