Gesellschaft

US-Rocker auf Walk of Fame verewigt

Die kalifornische Rockband Red Hot Chili Peppers hat nun in Hollywood einen Ehrenplatz. Der 59-jährige Anthony Kiedis, der 60-jährige Chad Smith, der 59-jährige Flea und der 52-jährige John Frusciante enthüllten vor jubelnden Fans ihre Sternenplakette auf dem Walk of Fame. Die 1983 in Los Angeles gegründete Band wurde mit dem 2717. Stern auf dem berühmten Bürgersteig ausgezeichnet. Die Zeremonie hing zeitlich mit der Veröffentlichung des zwölften Studioalbums der Gruppe zusammen. Für diesen Freitag war das neue Album «Unlimited Love» angekündigt, das erste seit «The Getaway» von 2016.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.