Gesellschaft

Prinzessin Amalia nach Drohung draussen

Die niederländische Kronprinzessin Amalia (18) ist zum ersten Mal seit Drohungen gegen sie wieder in der Öffentlichkeit erschienen. Gemeinsam mit ihren Eltern und Schwestern nahm sie an einem Fototermin in Amsterdam teil. Die Familie besuchte in der Nieuwe Kerk (Neue Kirche) der Hauptstadt eine Ausstellung über das Leben der früheren Königin Juliana, der Grossmutter von König Willem-Alexander. Die Familie beantwortete aber keine Fragen. Im September war bekanntgeworden, dass Bedrohungen aus dem organisierten Verbrechen gegen Amalia aufgetaucht waren. Ihr Name soll im Zusammenhang mit einer möglichen Entführung genannt worden sein.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.