Gesellschaft

Todesfall in Stansstad
Luzerner Prostituierte tot aufgefunden

  • Lesezeit: 2 min
  • Gesellschaft
Die Prostituierte wurde in Stansstaad im See gefunden. Die Nidwaldner Staatsanwaltschaft durchsucht den Fundort weiterhin grossräumig. (Bild: Emanuel Ammon/AURA)

Am Sonntagmorgen wurde in Stansstad eine 36-jährige Frau im See tot aufgefunden. Bei der Frau handelt es sich um eine Prostituierte, welche in Luzern als vermisst gemeldet wurde. Zuletzt wurde sie am Strassenstrich im Industriequartier Ibach in Emmen gesehen. Die Staatsanwaltschaft Nidwalden geht von einem Tötungsdelikt aus und sucht Zeugen.

Die 36-jährige Frau, die am Sonntagmorgen bei Stansstaad tot aufgefunden wurde, ist mit grosser Wahrscheinlichkeit ermordet worden. Wie die Staatsanwaltschaft Nidwalden mitteilt, handelt es sich bei der Frau um eine Prostituierte.

Sie wurde in der Nacht vom 20. auf den 21. September 2014 bei der Luzerner Polizei als vermisst gemeldet. Letztmals wurde sie in der Nacht vom Samstag auf den Sonntag am Strassenstrich im Industriequartier Ibach in Emmen gesehen. Beim Opfer handelt es sich um eine 36-jährige Bulgarin aus dem Kanton Aargau. Sie soll in der fraglichen Nacht ihres Todes mehrere Freier bedient haben, wie die Luzerner Staatsanwaltschaft gegenüber dem «Blick» erklärte.

Gewaltdelikt im Zentrum der Ermittlungen

«Die Resultate der Obduktion vom Institut für Rechtsmedizin in Zürich (IRMZ) zeigen auf, dass von einem Gewaltverbrechen ausgegangen werden muss», teilt die Staatsanwaltschaft Nidwalden mit. Weitere forensische Untersuchungen sowie Einvernahmen seien im Gange. Die Kantonspolizei Nidwalden und die Wasserpolizei Zürich durchsuchen weiterhin grossräumig den Fundort auf Spuren im Zusammenhang mit dem Tötungsdelikt. Die Hintergründe und der Tathergang seien Gegenstand der laufenden Ermittlungen, welche durch die Kantonspolizei und die Staatsanwaltschaft Nidwalden geführt werden.

Zeugenaufruf Luzern und Stansstad

Die Staatsanwaltschaft Nidwalden sucht Zeugen, welche auffällige Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Tötungsdelikt gemacht haben. Betroffen ist die Zeitspanne von Samstagnacht (20. September 2014) bis Sonntagmorgen (21. September 2014), 10 Uhr, im Bereich Industriequartier Ibach in Emmen sowie im Gebiet Harissenbucht/Steinbruch in Stansstad. Die Polizei bittet Zeugen, Hinweise direkt unter der Telefonnummer 041 618 44 66 zu melden.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 660 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren

×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen