Gesellschaft

Jordaniens Prinz legt Adelstitel ab

Nach dem mutmasslichen Komplott gegen Jordaniens König Abdullah II. hat dessen jüngerer Halbbruder, Prinz Hamsa, nun auch seinen Adelstitel abgelegt. «Um gegenüber Gott und meinem Gewissen ehrlich zu sein, sehe ich keine andere Möglichkeit als den Titel des Prinzen abzulegen», schrieb Hamsa in einem auf Twitter veröffentlichten Brief. Seine Überzeugungen und die von seinem Vater vermittelten Werte, seien mit den «modernen Herangehensweisen und Methoden unserer Einrichtungen» nicht in Einklang zu bringen. Der Schritt folgt ein Jahr nach mehreren Festnahmen wegen eines mutmasslichen Komplotts gegen den König, in dessen Zentrum Hamsa gestanden haben soll.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.