Gesellschaft

«furchtbar peinlich»

Mit so vielen Zuschauern hatte sie wohl nicht gerechnet: Hollywoodstar Margot Robbie waren die öffentlichen Dreharbeiten des «Barbie»-Films nach eigenen Worten äußert unangenehm. «Ich kann dir nicht sagen, wie furchtbar peinlich das für uns beide war», sagte die 32-Jährige dem Moderator Jimmy Fallon. Der zeigte in seiner «Tonight Show» ein Foto, auf dem Robbie und «Ken»-Darsteller Ryan Gosling in knalligen Rollschuh-Outfits zu sehen sind. «Ich dachte: «Das hier ist der demütigendste Moment meines Lebens».» Robbie spielt die Hauptrolle in dem Spielfilm um die weltberühmte Puppe.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.