Gesellschaft

Ex-Weltmeisterin Solo festgenommen

Hope Solo (40) ist offenbar wieder mit dem Gesetz in Konflikt geraten. Nach Medienberichten über eine Festnahme der Ex-Fussball-Weltmeisterin wegen Alkohol am Steuer und Gefährdung ihrer Kinder veröffentlichte Solo eine Stellungnahme ihres Anwalts bei Twitter. Sie könne zwar die Situation auf juristischen Rat nicht kommentieren, «aber ihre Kinder sind ihr Leben, das sollen alle wissen», teilte ihr Anwalt Rich Nichols mit. Solo sei «sofort» wieder freigelassen worden. Aus Gerichtsunterlagen geht laut Medienberichten hervor, ein Passant habe beobachtet, dass Solos Zwillinge (2) auf dem Rücksitz des Autos waren, während sie schlafend am Steuer sass.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.