Gesellschaft
Das Riesenrad kreativ in Szene gesetzt

Die Luzerner #Määs durch die Linsen der Insta-Knipser

Riesenrad, Karussell und Abendrot: Die #Määs ist ein beliebtes Sujet auf Instagram.

(Bild: jwy)

Noch eine Woche dauert die Luzerner Herbstmesse, und schon jetzt quellen Insta & Co. über vor Riesenrädern und leuchtenden Bahnen. Darum: Hier die schönsten (und schrägsten) Bilder der Luzerner Herbstmesse.

Der freie Fall aus 80 Metern und die traumhafte Aussicht vom 46 Meter hohen Riesenrad vor dem KKL locken Scharen an die Määs. Das schöne Herbstwetter trägt das seine dazu bei (zentralplus berichtete).

Verständlich, dass Besucher da auch rege die Handys zücken und Instagram, Twitter und Facebook mit Määs-Bildern fluten. Hier die schönsten, schrägsten und ausgefallensten Bilder.

Immer wieder das Riesenrad, vorzugsweise gespiegelt im Weiher vor dem KKL. Das höchste Riesenrad der Schweiz soll’s sein:


 

Auch mit Wolken macht es eine gute Figur:

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

#lucerne#määs #bnw#bnwmood

Ein Beitrag geteilt von Bernhard Wasem (@cloudy57) amOkt 10, 2018 um 4:37 PDT


 

Oder mit einem Vogel, der im richtigen Moment durchs Bild segelt:


 

Wir lassen die (Filter)Farben sprechen:

 

Doch es muss nicht immer in die Höhe gehen. Auch im Kreis herum hat seinen Reiz:


 

Pfütze, Pfütze am Boden, wer ist die Schönste in der ganzen Stadt:

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Sparkling floor • #lucerne #luzern #vierwaldstättersee #visitswitzerland #määs #karussell #pfütze #puddle

Ein Beitrag geteilt von •Mary Marinaro• (@morpheliaa) amOkt 10, 2018 um 11:11 PDT


 

Schiff vor Riesenrad:

 

So, fertig jetzt mit Riesenrädern. Hier wird’s einem schon vom Anblick schwindlig:


 

Auch aus der Vogelperspektive macht die Määs eine gute Figur:

 

Ok, da kamen wohl viele Effekte zum Einsatz. Aber trotzdem ein beeindruckendes Video:


 

Die Herbstmesse lädt zu Spielereien mit der Kamera ein:


 

Auch hier:

 

 

Mjam:

 

Die Mäss dauert noch bis am 21. Oktober.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.