Gesellschaft
Luzerner Fasnacht 2015

Der grosse Knall steht bevor

Bald ist es wieder soweit: Die fünfte Jahreszeit in Luzern wird eröffnet. (Bild: Emanuel Ammon/AURA)

Um 5 Uhr morgens ist es soweit: Mit der «Fritschitagwache» wird am Schmutzigen Donnerstag die Luzerner Fasnacht 2015 eingeläutet. Was läuft wo und wann? Das Rahmenprogramm der Fasnacht in der Stadt Luzern. Zudem belohnen wir die besten Fasnachts-Bilder unserer Leser.

Nur noch wenige Stunden bis zum grossen Knall. Dann sind Luzerns Strassen wieder voll mit «Grende» und bunt verkleideten Fasnachtsgängern. Damit Sie im riesen Getümmel die Orientierung nicht verlieren, finden Sie nachfolgend eine Übersicht über das vielfältige Programm der Luzerner Fasnacht 2015.

Schmutziger Donnerstag

5 Uhr: Fritschitagwache mit dem Urknall über dem Luzerner Seebecken und der Ankunft der Fritschifamilie am Schweizerhofquai. Anschliessend folgt der «Fötzeliräge» mit dem Fritschivater auf der Bühne des Fritschibrunnens auf dem Kapellplatz. Sternmarsch der Guuggenmusigen durch die Luzerner Altstadt.

Ab 8 Uhr: Fritschizug der Zunft zu Safran durch die Altstadt Luzern.

7.30 bis 11 Uhr: Guuggenmusig-Konzerte auf dem Weinmarkt.

Ab 11.30 Uhr: Zögli der Kult-Ur-Fasnächtler (Route: Burgerstrasse – Schnyderbrücke – Rössligasse – Weggisgasse – Grendel – Kapellplatz – Kapellgasse – Weinmarkt)

14 Uhr: Grosser Fasnachtsumzug mit dem Fritschivater. (Route: Luzernerhof – Schweizerhofquai – Schwanenplatz – Kapellplatz – Fritschibrunnen – Seebrücke – Bahnhofplatz – Pilatusstrasse – Viktoriaplatz – Hirschmattstrasse – Waldstätterstrasse)

15 bis 24 Uhr: Buobenmattbeiz mit Guuggerkonzert in der Markthalle der Buobenmatt.

Ab 16.30 Uhr: Guggerbühnen der «Die Vereinigte» auf dem Jesuitenplatz und Mühlenplatz.

Ab 16.30 Uhr: Happening der Kult-Ur-Fasnächtler in der Burgerstrasse.

Ab 18 Uhr: Donnerzug – Archaisches Paukenspektakel. (Route: Mühlenplatz – Weggisgasse – Stiefelplatz – Kapellgasse – Mühlenplatz)

Ab 18.30 Uhr: Zögli der Kult-Ur-Fasnächtler (Route: Burgerstrasse – Schnyderbrücke – Weinmarkt)

Ab 20 Uhr: SchmuDoBall im Hotel Schweizerhof Luzern. Mit Essen, Ball und Musikpreisverleihung.

Schicken Sie uns Ihre besten Fasnachts-Bilder
Schicken Sie uns Ihre Fasnachtsbilder an [email protected]. Eine Auswahl wird in unserer Bildergalerie veröffentlicht. Unter allen Einsendungen verlosen wir ausserdem 2×2 Tickets für das Konzert der Kummerbuben am Samstag, 21. Februar 2015, um 21 Uhr, in der Schüür. Anschliessend After-Party bis um 04.00 Uhr. Alle, die bis am Dienstag, 17. Februar 2015, 18 Uhr, eines oder mehrere Fasnachtsbilder eingesendet haben, nehmen an der Verlosung teil. Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt.

____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Rüüdiger Samstag

13.30 bis 18 Uhr: Senioren-Fasnacht mit dem Lozärner Fasnachtskomitee und den Luzerner Fasnachtsgewaltigen im Grand Casino Luzern. (Ab 60 Jahren)

Ab 13.30 Uhr: Rüüdig Samschtig Fasnacht Fäscht der Fidelitas Lucernensis Unter der Egg.

Ab 16 Uhr: Zögli der Kult-Ur-Fasnächtler (Route: Löwenplatz – Hertensteinstrasse – Falkenplatz – Grendel – Schwanenplatz – Kapellplatz – Kapellgasse – Weinmarkt)

Ab 17 Uhr: Zunft zum Dünkelweiher – Empfang Zunftmeisterkutsche mit anschliessendem Orangenwerfen auf dem Platz vor dem Moto Metz, Pauluskirche.

____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Güdismontag

6 Uhr: Tagwache der Wey-Zunft auf dem Kapellplatz und Corso der Guuggenmusigen.

14 Uhr: Grosser Fasnachtsumzug mit der Wey-Zunftmeister-Kutsche. (Route: Luzernerhof – Schweizerhofquai – Schwanenplatz – Seebrücke – Bahnhofplatz – Pilatusstrasse – Viktoriaplatz – Hirschmattstrasse – Waldstätterstrasse)

15 bis 24 Uhr: Boubenmattbeiz mit Guuggerkonzert in der Markthalle der Buobenmatt.

Ab 16.30 Uhr: Guuggerbühnen der «Die Vereinigte» auf dem Jesuitenplatz und Mühlenplatz.

Ab 16.30 Uhr: Happening der Kult-Ur-Fasnächtler in der Burgerstrasse.

Ab 18.30 Uhr: Umzug der Kult-Ur-Fasnächtler (Route: Burgerstrasse – Schnyderbrücke – Rössligasse – Weggisgasse – Grendel – Kapellplatz – Kapellgasse – Weinmarkt)

Ab 20 Uhr: «Goldig Grend» Maskeinprämierung der Maskenliebhabergesellschaft im Hotel Schweizerhof.

____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Güdisdienstag

10.30 Uhr: Prämierung bester Umzugsteilnehmer und Lozärner Fasnachtsgrend im Hotel Schweizerhof.

Ab 14.30 Uhr: Chender-Monschter der «Die Vereinigte» (Route: Mühlenplatz – Rössligasse – Weggisgasse – Theilinggasse – Kapellplatz – Kapellgasse – Kornmarkt – Weinmarkt – Jesuitenplatz)

Ab 16.30 Uhr: Happening der Kult-Ur-Fasnächtler in der Burgerstrasse.

Ab 17 Uhr: Guuggerbühnen der «Die Vereinigte» auf dem Jesuitenplatz und Mühlenplatz.

Ab 18.30 Uhr: Umzug der Kult-Ur-Fasnächtler (Route: Burgerstrasse – Schnyderbrücke – Weinmarkt)

Ab 19.30 Uhr: Monstercorso der «Vereinigte» (Route: Bahnhofstrasse – Seebrücke – Schweizerhofquai – Töpferstrasse – Hertensteinstrasse – Grabenstrasse – Löwengraben)

23 Uhr: «Tschau Fritschi ond of Wiederluege!» Verabschiedung von Bruder Fritschi vor der Jesuitenkirche.

____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Freitag, 20. Februar

Ab 19.30 Uhr: Baumfällen der «Vereinigten»

____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Fritschi- und Wey-Umzug

Der Fritschiumzug findet am Schmutzigen Donnerstag, ab 14 Uhr statt (Route: Schweizerhofquai – Schwanenplatz – Kapellplatz – Fritschibrunnen – Seebrücke – Bahnhofplatz – Pilatusstrasse – Viktoriaplatz – Hirschmattstrasse – Waldstätterstrasse).

Der Wey-Umzug startet am Güdismontag zur gleichen Zeit (Route: Schweizerhofquai – Schwanenplatz – Seebrücke – Bahnhofplatz – Pilatusstrasse – Viktoriaplatz – Hirschmattstrasse – Waldstätterstrasse). Annähernd 40 Wagen werden an den beiden Tagen von der Altstadt in die Neustadt marschieren.

(Bild: zvg)

____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Mit dem ÖV an die Fasnacht

Für 14 Franken (Halbtax: 7 Franken) gibt es das Luzerner Fasnachtsbillett. Dieses erlaubt, vom 12. bis 17. Februar ab einer Ortschaft der Zentralschweiz nach Luzern und zurück zu gelangen. Der Luzerner Fasnachtspass für 18 Franken gewährt freie Fahrt mit Bahn und Bus in Stadt und Agglomeration – gültig für die Zonen 10 und 28. Fasnachtsbillette gibt es noch bis und mit heute, Mittwoch, in limitierter Auflage zu kaufen. Ausserdem werden Extrazüge und Nachtbusse für den Personentransport im Einsatz sein.

zentral+ hält Sie an der Fasnacht auf dem Laufenden. Am Schmutzigen Donnerstag finden Sie auf unserer Homepage Impressionen in Form von Bildern und einem Video.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.