Gesellschaft

Beyoncé ist jetzt auch auf Tiktok

US-Sängerin Beyoncé hat einen Account auf der Video-Plattform Tiktok eröffnet. Als erstes Video postete die 40-Jährige eine Zusammenstellung von Clips, in denen Tiktok-User zu ihrer neuen Single «Break My Soul» tanzen und singen. «Vielen Dank für all die Liebe», schrieb Beyoncé dazu. Das soziale Netzwerk zeigte sich erfreut über den prominenten Neuzugang: «Die Königin ist da», schrieb Tiktok in den Kommentaren. Beyoncé hatte «Break My Soul» im Juni veröffentlicht. Ihr siebtes Studioalbum «Renaissance» soll am 29. Juli erscheinen. Beyoncés bislang letztes Studioalbum «Lemonade» erschien 2016 und war ein weltweiter Erfolg.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.