Geschichte zum Hören: Luzerner Museum lanciert Podcast
  • News
Diese zehn Objekte aus der Sammlung Zihlmann standen am Anfang der Gespräche. (Bild: Sibylle Gerber)

Pilotprojekt mit neuem Konzept Geschichte zum Hören: Luzerner Museum lanciert Podcast

2 min Lesezeit 09.09.2019, 12:07 Uhr

Das Historische Museum Luzern testet ein neues Konzept. Statt Originalobjekte in einer Ausstellung zu zeigen, wurden sie zu den Menschen gebracht. Entstanden ist ein fünfteiliger Podcast über Magie, Alltagsreligionen und Rituale.

Das Historische Museum geht neue Wege. Diesen Montag wurde der neue Podcast «Abgestaubt» publiziert. Es ist der erste Versuch mit diesem Konzept.

Entstanden ist er nicht in den Ausstellungsräumen, sondern unterwegs. Dafür reisten die Verantwortlichen mit einem Koffer voller volkskundlicher Originale zu den Menschen – und sprachen mit ihnen über deren Bedeutung und ihren Bezug dazu.

Volksglaube – früher und heute

Die zehn Gegenstände kreisen sich um das Thema Volksglauben, Schutz und Heilung. Darunter befindet sich beispielsweise eine Kröte – im Volksglauben Sinnbild für die Gebärmutter –, die von Frauen mit Unterleibsbeschwerden als Votivgabe in Kirchen dargebracht wurde. Oder sogenannte Schluckbilder mit Heiligen, die bei einer Krankheit oder einem Leiden geschluckt wurden.

Primarschüler, ein Yogalehrer, eine Tätowiererin oder ein 96-jährige Frau, die zeitlebens auf Wallfahrten ging: Sie alle beschreiben, was sie in den Gegenständen sehen und welche Rituale und Glücksbringer ihnen heute wichtig sind. Die Gespräche flossen in die fünf Audio-Episoden zum Thema ein – im Sinne der Oral-History-Tradition des Luzerner Volkskundlers, dessen Nachlass seit einem Jahr im Historischen Museum aufbewahrt wird.


Bei einer Krankheit oder einem Leiden wurde das Bild des dafür «zuständigen» Heiligen herausgetrennt und geschluckt. (Foto: Sibylle Gerber)

«Auch wenn heute kaum mehr jemand Heiligenbildchen schluckt, gibt es doch unzählige neue Heilsversprechen, wie beispielsweise Superfood, Homöopathie oder Schüssler-Salze», schreiben die Macher des Podcasts in einer Mitteilung.

Pilotprojekt des neuen Vereins

«Abgestaubt. Der Podcast mit Geschichten über eigenartige Gegenstände» ist ein Pilotprojekt des Vereins Sammlung Josef Zihlmann in Kooperation mit dem Historischen Museum Luzern. Finanziell unterstützt wurde das Projekt vom Historischen Museum und der Peter Halter Stiftung, Hochdorf.

Josef Zihlmann war ein bekannter Volkskundler und Namensforscher aus Hergiswil bei Willisau. Unter seinem Pseudonym «Seppi a de Wiggere» veröffentlichte er mehrere Bücher und Radioerzählungen. Seinen Nachlass überliess er dem Kanton Luzern. Der 2018 gegründete Verein Sammlung Josef Zihlmann will sie in die heutige Zeit transferieren.

Hinweis: Hier kannst Du den Podcast hören.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare
×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen