22.02.2021, 22:29 Uhr Georgien hat einen neuen Regierungschef

1 min Lesezeit 22.02.2021, 22:29 Uhr

In Georgien hat das Parlament den früheren Verteidigungsminister Irakli Garibaschwili zum neuen Regierungschef ernannt. Er tritt die Nachfolge von Giorgi Gacharia an, der nach nur zwei Monaten im Amt zurückgetreten war. Die Südkaukasus-Republik steckt seit den angeblich massiv manipulierten Parlamentswahlen Ende Oktober in einer innenpolitischen Krise. Die Opposition boykottiert die Arbeit im neuen Parlament in Tiflis. Oppositions-Vertreter zeigten sich zuletzt aber zu Gesprächen mit der Regierung bereit, um Auswege aus der Krise zu finden. Die Situation müsse entschärft werden. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.