16.12.2020, 14:51 Uhr George Clooney in Sorge um die Welt

1 min Lesezeit 16.12.2020, 14:51 Uhr

Nach Ansicht von Hollywood-Star George Clooney lebt die Menschheit in gefährlichen Zeiten. «Wir sind mit der globalen Erwärmung konfrontiert, unsere Gesellschaft ist gespalten, der Hass greift um sich», sagte der 59-Jährige in einem Zeitungsinterview. Selbst die düstere Welt, die Clooney als Schauspieler und Regisseur in seinem neuen Science-Fiction-Thriller «The Midnight Sky» zeigt, scheint ihm als Zukunftsvision nicht völlig ausgeschlossen. «Wenn das so weitergeht, dann landen wir in 30 Jahren in einer Welt, wie der Film sie schildert.» Letztlich glaube er aber nicht, dass die postapokalyptische Filmwelt Wirklichkeit werde. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.