20.02.2021, 08:23 Uhr General soll Petrobras leiten

1 min Lesezeit 20.02.2021, 08:23 Uhr

In Brasilien sind die Preise für Treibstoff gestiegen. Lastwagenchauffeure drohen deshalb mit Streiks. Nun hat die Regierung von Präsident Jair Bolsonaro angekündigt, den bisherigen Chef des halbstaatlichen Ölkonzerns Petrobras auszuwechseln. Laut Mitteilung des Energieministeriums soll neu ein ehemaliger General Petrobras führen. Joaquim Silva e Luna wäre der erste ehemalige Militärbeamte an der Spitze des Ölkonzerns seit über 30 Jahren. Der Verwaltungsrat von Petrobras muss dem Wechsel auf dem Chefposten noch zustimmen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.