Gemeinde Horw startet Recycling-Projekt
  • News
Probeweise hat die Gemeinde Horw fünf solcher Entsorgungstationen aufgebaut. (Bild: Gemeinde Horw)

5 neue Abfallstationen Gemeinde Horw startet Recycling-Projekt

1 min Lesezeit 27.03.2021, 15:18 Uhr

Um dem Recycling-Gedanken Rechnung zu tragen, hat die Gemeinde Horw auf der Rüteliwiese neue Entsorgungsstationen aufgebaut. Bei Erfolg könnten bald Dutzende weitere folgen.

Mit dem Sommer kommt der Abfall. Egal ob flanierende Besucher oder Badegäste, nach einem schönen Sommertag sind die Abfalleimer mit Pet-Flaschen, Aludosen und Essensverpackungen meist gut gefüllt. Um den Recycling-Gedanken voranzutreiben, hat die Gemeinde deswegen ein Pilotprojekt gestartet.

Ganze 103 Standorte hat die Bevölkerung von Horw zusammengetragen, an denen künftig Recycling-Stationen aufgebaut werden könnten, vor allem für das Zentrumsgebiet, die Seestrasse und den Seerosenweg. Aktuell wurde testweise die Rüteliwiese mit fünf neuen Stationen bestückt, wie das Gemeindemagazin «Blickpunkt» schreibt.

Das Pilotprojekt basiert auf der Kampagne «Sag uns, wo es eine braucht» von PET-Recycling Schweiz und läuft bis Mitte September.

++ Werde Leserreporter! ++

Teile mit der zentralplus-Community was Du gerade gesehen hast. Ob es eine neue Beiz in Deiner Stadt ist, ein Grossbrand oder News, die alle erfahren sollten: Wir wollen wissen, was Dich bewegt!

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.