Kultur

EP-Release-Show in der Schüür Luzern
«GeilerAsDu» kann mehr als nur rappen

  • Lesezeit: 3 min
Mike Walker (links) und Luzi Rast sind GeilerAsDu.
  • Kultur
  • Rezension
Mike Walker (links) und Luzi Rast sind GeilerAsDu. (Bild: zvg)

Nach dem Album «Fyre Festival Diaries» ist Mitte Oktober ein neues Produkt aus der pandemiebedingten Konzertpause erschienen: GeilerAsDu taufte am Sonntagabend in der Schüür ihre neue EP «Versus». Die Luzerner greifen inhaltlich aktuelle Themen auf und beweisen musikalisch, dass ihr kreativer Flow noch nicht ausgeschöpft ist.

Tröpfchenweise füllte sich in den letzten zwei Jahren das Album «Fyre Festival Diaries» zu einem Ganzen. Obwohl tröpfchenweise die falsche Beschreibung ist für die Wucht, mit welcher die Songs von GeilerAsDu die Zuhörer wegblasen. Mit «Hologramm» holt sich das Luzerner Duo, bestehend aus Luzi Rast und Mike Walker, gleich den Kick-Ass-Award von Radio 3Fach für den besten Luzerner Song 2020 (zentralplus berichtete).

Mit einer weiteren Version von «Hologramm», zusammen mit Dachs aus St. Gallen, vervollständigen sie im Mai die «Fyre Festival Diaries»-Playlist und damit ihr drittes Album. Kurz darauf beweist das Rapduo aus Luzern, dass der schöpferische kreative Flow noch nicht fertig ist. Es folgen die Releases von «Uber as Meer», «Espressi Mit I» und schliesslich die komplette EP «Versus».

«Hender Bock?» – «Mer au!»

In der Schüür in Luzern, der Heimatstadt von GeilerAsDu, wurde am Sonntagabend die EP-Release-Show gefeiert. Eine ganze Generation Luzernerinnen – jene Generation, die schon als Teenager mit GeilerAsDu mitrappten – scheint das Konzerthaus zu füllen.

Nachdem der Zürcher Ryler Smith mit facettenreichen Beats Hip-Hop-Stimmung in die Schüür gebracht hat, betreten GeilerAsDu die Bühne. «Hender Bock?», ruft Luzi euphorisch ins Publikum, das seine Frage kräftig bejaht. «Sweet», findet Mike, «mer au.»

Dann legen sie richtig los, zuerst mit älteren Songs und dann immer wieder mit Songs der neuen EP «Versus».

Von der Zerrissenheit unserer Zeit

Mit Wörtern spielend erzählen und dichten GeilerAsDu in ihren neuen Songs. Sie sprechen dabei Themen an, die in den letzten zwei Jahren besonders aktuell waren. Dies tun sie auf sehr intime Weise, indem sie persönliche Gefühle nicht zu verstecken versuchen und damit verdeutlichen, welche Relevanz die Themen haben. Manchmal sind es nur wenige Worte, die sie in einen Satz verpacken und damit dem Publikum einen Denkanstoss geben.

GeilerAsDu treten in einer fast vollen Schüür auf und sorgen für wild schlagende Rap-Herzen.

In «Versus» geht es nicht nur um die Corona-Pandemie, welche die Forderung nach einer Positionierung auf der einen oder anderen Seite nochmals verstärkt hat. Sondern auch um den Klimawandel oder das Wachstum der Wirtschaft, die dasselbe Phänomen hervorrufen: dauernd hin- und hergerissen zwischen zwei konträren Positionen versuchen wir, unseren Platz in der Gesellschaft zu finden.

«Versus» klingt noch lange nach

GeilerAsDu beweisen in «Versus», dass sie sich musikalisch weiterentwickelt haben. Immer noch mit dem Rap verwurzelt, wagen sie sich an melodischere und instrumentelle Klänge. Damit ist die EP eine überraschende Erfrischung, an der nicht nur Fans des Sprechgesangs Gefallen finden. Gleichzeitig bleiben die Luzerner dem Rapgeist treu. Das hört man den Songs an – und das wird am Sonntagabend sichtbar an der Art und Weise, wie sie auf der Bühne stehen und das Publikum zum Mitrappen und Tanzen animieren.

Wenn beim Verlassen der Schüür im Kopf hängengeblieben ist, wie Luzi und Mike das Wort «Versus» durch die Zähne zischen lassen, ist das wohl ein Anzeichen dafür, dass die neue EP am nächsten Tag in Dauerschlaufe gehört werden wird, um nochmals in den Rapkosmos von GeilerAsDu einzutauchen.

Hinweis: Die nächsten Livekonzerte sind am 3. März im Albani in Winterthur und am 5. März im KiFF in Aarau.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 520 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren

×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen