11.01.2020, 19:51 Uhr Gefahr auf gefrorenen Seen

1 min Lesezeit 11.01.2020, 19:51 Uhr

Die Graubündner Kantonspolizei warnt davor, die gefrorenen Seen im Oberengadin zu betreten. Die Seen seien noch nicht durchgehend gefroren. In den letzten Tagen hätten sich viele Besucher auf das Eis begeben. Mehrere Personen seien eingebrochen und dabei leicht bis schwer verletzt worden. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.