02.08.2019, 17:16 Uhr Gefängnis für Rapper Asap Rocky

1 min Lesezeit 02.08.2019, 17:16 Uhr

Im Verfahren gegen den US-Rapper Asap Rocky will der Staatsanwalt die Angeklagten hinter Gitter sehen. Er glaubt nicht, dass die drei Amerikaner ihr Opfer aus Notwehr verprügelten. Der US-Rapper Asap Rocky und zwei seiner Begleiter sollen für sechs Monate ins Gefängnis. Das Opfer, ein 19-jährige Afghane, hatte mehreren Aussagen zufolge die Gruppe um den Rapper über längere Zeit verfolgt und sich mit dem Leibwächter gestritten. Dabei kam es zu einem heftigen Handgemenge. Der Fall hatte ein enormes Medieninteresse geweckt, nachdem sich US-Präsident Donald Trump für die Freilassung des Rappers eingesetzt hatte. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.